Leadership der neuen Zeit

Wir denken bei Führung oder Leadership daran, andere zu führen und zu leiten. Im neuen Denken und Handeln bedeutet es in erster Linie sich selbst zu führen.
 

Sieh dich nicht im Mangel, sondern in deinem Licht und in deiner Wirkungskraft! Sieh dich in deinen Möglichkeiten!

 
Wenn du dich selbst noch nicht so wahrnimmst wirst du vielleicht nach Führung Ausschau halten, die dir den Weg zeigt. Daran ist nichts falsch oder auszusetzen – Solange du darauf achtest, welcher Art von Führung du folgst.

Wohin fließt die Energie der Führung?
Sprechen dich die Informationen im Herzen an oder im Kopf?
Empfindest du Druck oder Weite?
Hast du das Gefühl als Opfer dazustehen? Oder erkennst du dich in deiner Kraft durch diesen Führer?

Leadership der neuen Zeit heißt, nicht mehr aus dem alten Paradigma von Macht und Ohnmacht zu führen.
 

Es bedeutet, sich selbst zu führen und diese Fähigkeit anderen zuzusprechen: Andere in ihrer Kraft zu sehen – mit all den vielen Möglichkeiten.

 
Anderen Menschen zuzugestehen das sie wissen was es braucht um den eigenen Weg zu gehen. Auch wenn dieser Weg und die Unterstützung dafür nicht so aussieht wie deine eigene. Oder wie das, was du glaubst, das richtig für sie wäre.

Jeder weiß für sich selbst was es braucht, um den eigenen Weg zu gehen. Intuitiv gesehen. Und manchmal ist es einfach so, dass die „richtige“ Führung das Herz in Ekstase versetzt, während der Verstand und das Ego eine Katastrophe empfinden.
 

Aus der Verankerung in deine eigene Kraft gelingt es, deinen Weg zu gehen.

 
Um deine eigene Kraft fühlen zu können darfst du sie annehmen und akzeptieren, dass es immer wieder innere Räume gibt, wo deine Kraft von anderen Informationen überlagert wird:

Informationen aus anderen Zeiten – also Erfahrungen – wo dein Seelenweg hier unten auf der Erde dunkel war, und Licht nur in moralischen Projektionen auf die geistige Welt oder sich selbst möglich war.

Es gab Zeiten wo es überlebenswichtig war Energie-Deals einzugehen, denn die Abtrennung zur eigenen Quelle war real.

Energie-Deals heißt, Energien aus dem eigenen System mit denen aus dem System von jemand anderem zu tauschen. Weil man glaubt, nicht vollständig oder kraftvoll genug zu sein.

Im Überlebenskampf war das notwendig. Die Erinnerung an die Erfahrungen im Kampf sind noch in uns gespeichert. Das finden wir nach wie vor im Kollektiv vor und es ist wichtig, sich seinen Gefühlen und Gedanken aus einer Haltung des inneren Beobachters zu stellen. Nur so kannst du die Blockaden des Schattens in lichtvolle Bewegung – und neue Handlungen – versetzen.
 

Nimm deine eigene Kraft zu dir zurück, und achte darauf, welche Informationen sich dir dann zeigen.

 
Sobald du eine innere Entscheidung getroffen hast bist du darauf ausgerichtet. Umso mehr Informationen fließen zu dir damit der Schritt gelingt. Sie zeigen dir womöglich auch, was dem freien Fluss noch im Weg steht. Oder welcher Schritt jetzt der nächste ist.
 

Dafür braucht es eine gesunde Portion Selbstliebe, die sich, je mehr du dich selbst führst, ausdehnt und verstärkt.

 
Leadership der neuen Zeit braucht auch die Fähigkeit, Raum einzunehmen und diesen zu halten.

Diese Kraft entsteht durch Übung – durch Training – wie beim Sport.

Du willst nicht in Energien versinken und dich damit identifizieren. Du willst den Raum halten können um wahrzunehmen zu können was sich zeigt.

Das ist ein stückweit die männliche Kraft in dir, welche den Raum halten kann, sodass sich deine wahren Bedürfnisse, Verletzungen oder Schutzmechanismen zeigen können.
 

Führung bedeutet jetzt also auch, Vergebung mit all dem zu schließen, was einst war und dir nicht gefällt.

 
Leadership der neuen Zeit ist, Lehrer zu sein ohne es besser zu wissen.

Sich selbst zu führen bedeutet, bei sich zu sein und nicht im Außen nach Liebe oder Erfüllung von Bedürfnisse zu suchen.

Die neue Zeit macht uns alle zu Führern im eigenen System.

So, wie es ursprünglich gemeint ist. Denn jeder leuchtet im wundervollen Spektrum seines Potenzials. ♡

Fotocredit: Melanie Gobetto

Ich bin Anja!

Ich schreibe über die Reise eines erwachendes Bewusstseins, über Beziehungen und schöpferische Kreativität. Über das, was ich auf dem Weg zur wahren Natur meines Seins gelernt habe und brauche: Heilsames Vergnügen und kreative Leichtigkeit. 

Schön, dass du da bist!

Lust auf mehr? 

Lasse dein Leben nicht vom verletzten inneren Kind gestalten

Lasse dein Leben nicht vom verletzten inneren Kind gestalten

Lasse dein Leben nicht länger von deinem verletzten inneren Kind gestalten. Weißt du, wann es in Erscheinung tritt? Und wann du die erwachsene Version von dir bist? Hier bist du eingeladen Entscheidungen zu treffen, die in deinem Sinne sind! Entscheidungen, die aus...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nimm deinen Platz im Fluss des LEbens ein.

Du möchtest Inspiration für dein heilsames Vergnügen?!
Trage hier deine E-Mail-Adresse ein. Ich freue mich auf dich!